Dienstag, 23. Juli 2019

13.-15. Juli: Kunstausstellung zur Kerwekultur des Heimatvereins Schaidt im Eiskeller

7. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur

v. privat

Schaidt – Mit einem ganz besonderen Schmankerl für Kunstfreunde und Kunstinteressierte wartet der Heimatverein bei seiner Kerwekultur zur diesjährigen Kerwe in Schaidt auf.

Bei freiem Eintritt sind alle Besucher eingeladen, sich die Werke der kunstschaffenden Schaidter Künstlerinnen Traudel Lutz und Elke Leibeck und der in Vollmersweiler lebenden Elvira Oberle zu betrachten. Nicht zuletzt würdigen die Schaidter mit der Einladung an Oberle, an der Ausstellung teilzunehmen, deren  langjähriges Engagement als Lehrerin und Leiterin der Grundschule in Schaidt.

Neben ihrem herausfordernden Berufsalltag findet Elvira Oberle Kontemplation in der Gestaltung der darstellenden Kalligraphie, die es im Eiskeller zu bewundern gilt.

Traudel Lutz zeigt überzeugende Werke ihrer abstrakten Betrachtung künstlerischer Sinneseindrücke, die sowohl Menschen als auch gegenständliche Impressionen für ihre Darstellungen verwendet.

Bereits im letzten Jahr stellte Elke Leibeck bei der Kerwekultur eine breite Übersicht ihres künstlerischen Schaffens aus und zeigt in diesem Jahr unter anderem auch ein neues Segment ihrer Arbeit, die Pareidolie.Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Kunst, aus zunächst zufälligen Klecksen ein Kunstwerk mit unerwartetem Ausgang entstehen zu lassen.

Alle Besucher des Eiskellers haben die Möglichkeit, vor Ort gleich selbst ein solches Kunstwerk zu erschaffen, die dazu benötigten Materialien stehen bereit.

Der Eiskeller ist geöffnet von Samstag, 13., bis Montag, 15. Juli, jeweils von 14 bis 19 Uhr.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • n 
  • teilen 
  • teilen 
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin