Donnerstag, 22. August 2019

Annweiler: Nach umfassendem Umbau und gründlicher Modernisierung Wasgau-Center wieder eröffnet

14. Juli 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional, Wirtschaft in der Region

Die komplett neu gestaltete Wasgau-Bäckerei mit angeschlossener Gastronomie. Für die Herstellung der Backwaren werden ausschließlich Mehle aus kontrolliertem Getreideanbau verwendet. Teilweise auch in Bio-Qualität.
Foto: hi

Annweiler. Nach rund acht Monaten Bauzeit und sechs Wochen Schließung für den Innenausbau zeigt sich der Wasgau Frischemarkt in Annweiler, Landauer Straße 33, in beeindruckender Weise größer, moderner und nachhaltiger. Davon konnten sich zahlreiche geladene Gäste am Vorabend zur offiziellen Wiedereröffnung am 11. Juli überzeugen.

In seiner Ansprache konnte Amboise Forssmann-Trevedy, Vorstandssprecher der Wasgau AG zahlreiche Repräsentanten aus dem kommunalpolitischen Umfeld begrüßen. Georg Kern der als Erster Kreisbeigeordneter und Vertreter des Landrats, Dietmar Seefeldt, sowie Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Annweiler, Werner Kempf, und die Beigeordneten Uli Böck und Reiner Niederberger, waren ebenso gekommen wie zahlreiche Stadträte und Mitglieder im Verbandsgemeinderat.

Auf 2.860 qm Verkaufsfläche präsentieren 74 Mitarbeiter den Kunden ein breit gefächertes Sortiment von über 18.000 Markenartikeln, mehr als 700 Bio-Artikel sowie über 350 Artikel im Discounter-Preissegment.

Marketing-Leiterin Isolde Woll zeigt sich begeistert von dem neuen Gastronomie-Konzept mit dem wunderbaren Namen „Himmel und Herd“, das in Annweiler seine Premiere feiert.
Foto: hi

Der von Marktleiter Jan Rose betreute Wasgau-Weinkeller umfasst über 1.000 Weine von Top-Winzern ebenso wie von vielversprechenden Newcomern aus der Region und ganz Deutschland. Außerdem Weine aus Spanien, Frankreich und Italien. Auch ein großes erlesenes Spirituosen-Sortiment gehört dazu.

Mit „Himmel und Herd“ feiert ein neues Gastronomie-Konzept seine konzernweite Premiere. Von montags bis samstags kann man hier im gemütlichen Vintage-Ambiente bis 11 Uhr frühstücken. Ab 10.30 Uhr gibt es täglich einen abwechselungsreichen Mittagstisch. Die Gerichte werden stets frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Bevorzugt werden regionale Zutaten verwendet. Auch sonntags ist die Gastronomie jetzt ganztags geöffnet von 8-17 Uhr.

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit kamen beim Umbau Greenbuilding-Aspekte zum Tragen. Dazu gehören beispielsweise die Verwendung von energiesparender LED-Technik für die Innen- und Außenbeleuchtung, hochmoderne und klimaneutrale Tiefkühlschränke sowie eine durchdachte und erweiterte Abfall-Logistik.

An den Bedienungstheken finden die Kunden digitale Info-Systeme. Auch die Preisauszeichnung erfolgt mit elektronischen Preisetiketten.

Sehr kundenfreundlich jetzt auch die Pfandrücknahme: Die neuen Rückgabe-Automaten erkennen Plastik-Pfandflaschen, so dass jetzt das gemischte Leergut nacheinander eingegeben werden kann. Man muss nicht mehr an einen separaten Automaten gehen für die Plastik-Flaschen.

Erfreulich auch für die Marktbesucher mit PKW: Die Ein-/Ausfahrt zum Parkplatz wurde um eine Linksabbiegespur erweitert. Und mehr Besucherparkplätze wurden dadurch ermöglicht, dass für die Mitarbeiter separate Parkgelegenheiten im Versorgungsgelände geschaffen wurden. (hi)

Öffnungszeiten:

Wasgau-Markt: Mo-Sa, 8-21 Uhr
Bäckerei-Gastronomie: Mo-Sa, 6.30 – 21 Uhr, So 8-17 Uhr

Die Marktbesucher mit PKW wissen es zu schätzen: Die Ein-/Ausfahrt um eine Linksabbiegerspur erweitert.
Foto: hi

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
  • n 
  • teilen 
  • teilen 
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Annweiler: Nach umfassendem Umbau und gründlicher Modernisierung Wasgau-Center wieder eröffnet"

  1. Demokrat sagt:

    Und die Bäume die sich auf dem Parkplatz befanden sind geopfert worden.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin