Montag, 16. September 2019

Veranstaltungstipps

Sonderführung zum Stadtjubiläum 1250 Jahre Edenkoben: Bayern und Pfalz- Gott erhaltś

3. August 2019 | Von

Edenkoben. Die Edenkobener Gästeführer begleiten Interessierte in Sachen Kunst, Kultur und Wein auf einer 4 km Rundtour Edenkoben – Rhodt und thematisieren insbesondere die Dynastie der Wittelsbacher. Vor mehr als 800 Jahren wurde Herzog Ludwig I. die Pfalzgrafenwürde übertragen und seitdem prägte dieses Adelsgeschlecht nicht nur unsere Region. Weithin sichtbare Spuren hinterließ der allgegenwärtige König
[weiterlesen …]



Tanzmanufaktur kommt nach Kandel – Kurse im Prot. Gemeindezentrum

2. August 2019 | Von

Kandel – Die „Tanzmanufaktur“ kommt nach Kandel und bietet ab dem 5. September im Saal des protestantischen Gemeindezentrums in der Schulgasse 2a jeden Donnerstag fünf Tanzkurse an. „Ich kann nicht stillstehen, wenn ich Musik höre. Da ich selbst viele Jahre vor allem Hip Hop unterrichtete, ist mir gleich aufgefallen, dass es keine Tanzschule in Kandel
[weiterlesen …]



Rheinmatineen in Germersheim: Heitere Sonntagsunterhaltung mit Musik und Literatur am Rheinvorland

30. Juli 2019 | Von

Germersheim – Am Sonntag, 11. August,, und danach noch einmal, rund einen Monat später, am 15. September, veranstalten und gestalten die Sprecherinnen und Sprecher der Germersheimer Sprechergruppe OHRENSCHMAUS gemeinsam mit den „Freunden handgemachter Wirtshausmusik“ ihre beliebte musikalisch-literarische Rhein-Matinee auf der Rheinwiese beim Schiffsanleger. Jeweils in der Zeit von ca. 10.30 Uhr bis 13 Uhr  unterhalten
[weiterlesen …]



5. Oktober: Waldläufer-Marathon in der Urlaubsregion Hauenstein

27. Juli 2019 | Von

Hauenstein. Zum zweiten Mal findet am Samstag, 5. Oktober der Waldläufer-Marathon statt. Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem Wald soweit das Auge reicht – das sind die Zutaten für diesen ungewöhnlichen Marathon. Und wer es genauer mag, für den gibt es hier die genauen Daten: 45,1Kilometer, 1402 Höhenmeter, 6 Berge,(Mischberg, Rauhberg, Höllenberg, Dimberg,
[weiterlesen …]



Südpfalz zwischen „Oh“ und „Mmmh“:  Von Fescht zu Fescht – Genuss-Pendeln mit dem Rad

23. Juli 2019 | Von

Radfahrer pendeln in der Südpfalz nicht nur zwischen Bienwald, Rheinauen & Co., sondern auch zwischen zahlreichen Festen entlang der Radtouren. So „hoppen“ sie etwa auf dem Riesling-Zander-Radweg von Weingut zu Weingut Richtung Rheinebene oder verbinden auf dem Kraut- und Rüben-Radweg an einem Wochenende das „Woi- und Gässelfescht“ mit dem „Zäskämer Zwewwlfescht“ und dem Dampfnudelfest. Unterwegs
[weiterlesen …]



Installation Friederike Bühler in der Landauer Stiftskirche ab 4. August: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein

19. Juli 2019 | Von

Landau. Am Sonntag, 4. August, 10 Uhr, wird in der Landauer Stiftskirche eine Installation von Friederike Bühler eröffnet zu dem Thema: „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein“. Die Installation, die aus 1 Fahne und 12 Leinwandbildern besteht, geht eine Verbindung mit dem kirchlichen Raum ein. Das Wort Segen ist darauf in
[weiterlesen …]



Ausstellung in Annweiler: Unser Kulturerbe – Schätze des Landes Rheinland-Pfalz

7. Juli 2019 | Von

Annweiler. „Unser Kulturerbe – Schätze des Landes Rheinland-Pfalz“ ist eine Ausstellung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, die zu Gast in der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels ist. Die Ausstellung ist in den Räumen der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, Meßplatz 1, 76889 Annweiler während der üblichen Öffnungszeiten der Verbandsgemeinde bis zum 31. Juli dort zu besichtigen, Eintritt
[weiterlesen …]



Vier Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 4. Oktober

3. Juli 2019 | Von

Pfalz. Vier Kandidatinnen stellen sich in diesem Jahr zur Wahl der 81. Pfälzischen Weinkönigin. Am 4. Oktober 2019 hat die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft die Wahl zwischen Christina Fischer aus Göcklingen, Tamara Fränzle aus Meckenheim, Anna-Maria Löffler aus Haßloch und Rosa Rummel aus Landau-Nußdorf. Sie alle werden ein Jahr lang
[weiterlesen …]



Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Villa Böhm: Theater und Kino in Neustadt anno dazumal

2. Juli 2019 | Von

Neustadt. In der Sonderausstellung „Erinnerungen an das Kino- und Theaterleben in Neustadt“ werden historische Aufnahmen, Werbeanzeigen und Zeitungsartikel ergänzt durch Zeitdokumente aus dem Stadtarchiv präsentiert. Nostalgische Plakate sowie alte Theater- und Filmprogramme lassen das Neustadter Film- und Theatergeschehen aus vergangenen Tagen wieder lebendig werden. Die Laterna Magica zeugt von den frühen Anfängen, als die Bilder
[weiterlesen …]



Auvergne & Limousin – im Herzen Frankreichs: Studienfahrt der vhs-Rheinzabern vom 21.-29.9.2019

26. Juni 2019 | Von

Rheinzabern – Die diesjährige Studienfahrt der vhs-Rheinzabern führt nach „la France profonde“ – ins urtümliche Herz von Frankreich. Die Auvergne und das Limousin gelten als zwei historische Landschaften von großer Bedeutung für die Kenntnis und das Verstehen von „la France“. Durch die Geschichte sind wir mit Frankreich untrennbar verbunden, wir werden so manche gemeinsamen Wurzeln
[weiterlesen …]



Kunst im Kreishaus: Werke von Jochen Heim

9. Juni 2019 | Von

Landau. Im Kreishaus der Südlichen Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, ist zur Zeit eine Ausstellung mit Werken von Jochen Heim (Neustadt) zu sehen. Jochen Heim in Bad Dürkheim geboren, lebt und arbeitet in Neustadt a.d.W. Er fotografiert seit seiner Jugend, meist mit Spiegelreflexkameras. Ebenso lange interessiert er sich für die Astronomie. Daher kommt wohl auch
[weiterlesen …]



Neustadter Kultursaison 2019/2020: Vorhang auf für außergewöhnliche Werke

18. Mai 2019 | Von

Neustadt. Das Programm für die Saison 2019/2020 steht, präsentiert wurde es von Kulturbürgermeister Ingo Röthlingshöfer, der städtischen Kulturabteilung sowie Konzertberater Fritz Burkhardt und Schauspielberater Rainer Nosbüsch. „Der Inhalt ist wunderbar, das neue Design wirkt sehr gut und es gibt Highlights in allen Sparten“, fasste Röthlingshöfer zusammen. „Persönlich sehr spannend finde ich die Chaplin-Produktion und als
[weiterlesen …]



Bis Oktober: Minfeld: „Kunst auf öffentlichen Flächen“

26. April 2019 | Von

Minfeld – Seit über einem Jahrzehnt hat sich das Kunst-und Rosendorf Minfeld der „Kunst auf öffentlichen Flächen“ verschrieben und es über die Jahre hinweg geschafft, eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Ausdruckarten plastischer Kunst auf öffentlichen Flächen der Gemeinde zu präsentieren. Folgende Künstler präsentieren ihre Arbeiten bis Oktober 2019: Britta Ischka – Adelberg, Agatha Kill – Landau,
[weiterlesen …]



Zwei Jahrzehnte, ein Jubiläum: EnergieSüdwest-Cup startet in 20. Saison – Termine bis Oktober

26. April 2019 | Von

Landau– Ein Dauerbrenner feiert Jubiläum: Zum 20. Mal schnüren begeisterte Hobby-Sportler in diesem Jahr beim EnergieSüdwest-Cup die Laufschuhe. Das Sportereignis mit fünf Terminen, bei dem in den vergangenen zwei Jahrzehnten mehr als 30.000  Läufer an den Start gingen, ist längst nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Region wegzudenken. Auch in diesem Jahr rechnet EnergieSüdwest wieder
[weiterlesen …]



Demokratie, Pressefreiheit und Hambach: Neue Kultur-Talkreihe bis 22. August

17. April 2019 | Von

Neustadt. Viele Kulturschaffende agieren auf der Bühne oder in der Öffentlichkeit, andere im Hintergrund. Personen aus beiden Gruppen hat die neue Veranstaltungsreihe „Neustadter Kultur-Kulisse, Performance und Talk“ im Blick. In der Trägerschaft des Stadtverbands für Kultur soll, so dessen Vorsitzender Pascal Bender, diese Neustadter „Talk-Show“ in Zukunft an unterschiedlichen Orten stattfinden. Start der Neustadter Kultur-Kulisse
[weiterlesen …]



23 Jahre palatia Jazz Festival 2019: „The Finest in Jazz“ beim internationalen Jazzfestival der Pfalz an historischen Spielorten

15. März 2019 | Von

Pfalz. Einen Sommer mit internationalen Jazzgrößen und Newcomern bietet die 23. Ausgabe des palatia Jazz Festivals 2019. Ein Festivalprogramm, das keine Wünsche offen lässt und international gefeierte Jazzgrößen des zeitgenössischen Jazz aus aller Welt vorstellt. Erwartet werden kann viel Neues, aber auch Ungewöhnliches. Bei ausgesuchten Pfälzer Weinen, mediterranen Speisen und „The Finest in Jazz“ kommt
[weiterlesen …]



Großes Jubiläumskonzert der Meistersinger am 6. September: Kartenverkauf hat begonnen

1. März 2019 | Von

Neustadt. In diesem Jahr steht wieder ein großartiges Klassikevent bei den Meistersingern in Neustadt an. Am 6. September um 19 Uhr findet das Konzert im Neustadter Saalbau statt. Das Wettbewerbskonzert verspricht auch in diesem Jahr ein Kulturereignis der Spitzenklasse zu werden. Der Förderverein „Neustadter Meistersingerkurse“ e.V. feiert außerdem sein 35-jähriges Bestehen. Wie im letzten Jahr
[weiterlesen …]



50 Jahre Landkreis Bad Dürkheim: Jubiläumsjahr mit Grund zum Feiern

15. Februar 2019 | Von

Bad Dürkheim. Mit 50 Jahren ist der Landkreis Bad Dürkheim noch ein junger Landkreis – wie viele andere Kreise in Rheinland-Pfalz ist er 1969 im Zuge einer Gebietsreform entstanden: zusammengesetzt aus Teilen der Vorgängerkreise Neustadt und Frankenthal. „Das war zunächst ein etwas künstliches Gebilde, und manch einer war nicht glücklich darüber. Es gab sogar Klagen
[weiterlesen …]



Buntes Jubiläumsprogramm: Sportbund Pfalz wird 70 Jahre alt

30. Januar 2019 | Von

Kaiserslautern. Die Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai vergangenen Jahres in Kraft trat, sorgte für einen Teilnehmerrekord bei den Aus- und Fortbildungen des Sportbundes Pfalz. Von den insgesamt 5.634 Teilnehmern besuchten allein 902 die zwölf vom Sportbund Pfalz angebotenen Seminare zur neuen Datenschutzgrundverordnung. „Das Thema, so trocken es auch ist, brannte den Vereinen auf den Nägeln;
[weiterlesen …]



Neue Ausstellung im Weißenburger Tor in Germersheim: Festungsgeschichte und jüngste Bauarbeiten im Zeitraffer

30. November 2018 | Von

 Germersheim – Anlässlich der Fertigstellung und Einweihung der „Neuen Stadträume“ zwischen dem Kreishaus am Luitpoldplatz und dem Weißenburger Tor und rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums gibt es im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor eine neue Ausstellung. Darin wird die Festungsgeschichte gezeigt, eine Reihe älterer Bilder, teils seltene Postkartenansichten und einige Übersichten
[weiterlesen …]



Neues Konzept für den Wochenmarkt in Neuhofen

27. Februar 2018 | Von

Neuhofen. Nachdem die Akzeptanz des Wochenmarktes auf dem Partnerschaftsplatz immer weiter gesunken war und es nur noch wenige Stammkunden gab, wurde nun ein neues Konzept erarbeitet. Initiator dieses NEUEN Wochenmarktes sind der Spargelhof Fischer und Ortsbürgermeister Ralf Marohn. Es ist sehr erfreulich, dass sich in den letzten Wochen mehrere Qualitätsanbieter als Marktbeschicker für den NEUEN
[weiterlesen …]



Zeugnis der Siedlungsgeschichte: Das Keltengrab von Kleinfischlingen

17. Oktober 2017 | Von

Kleinfischlingen. Welche Schätze der Siedlungsgeschichte und welche Zeugnisse europäischer Kulturen bei archäologischen Grabungen die heutige Bevölkerung in Erstaunen versetzen, das konnten seit 2001 auch die Kleinfischlinger erleben. Am östlichen Ortsrand tauchten zuerst die Visitenkarten der römischen Zeit aus dem frühen 2. Jahrhundert nach Chr. auf. Neben diesen Bestattungen deutete das Gräberfeld der frühesten fränkischen Zeit
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



Haßlocher Wochenmarkt mit vielen Programmpunkten

21. April 2017 | Von

Haßloch. Marktbeschicker aus unterschiedlichen Bereichen bieten jeden Samstag zwischen 7 und 13 Uhr ihre Produkte auf dem Haßlocher Wochenmarkt an. Dieses Angebot wird auch in diesem Jahr wieder durch zusätzliche Veranstaltungen und Programmpunkte ergänzt. Am Samstag, 6. Mai wird beispielsweise der Verein „Garten der Nationen“ zu Gast sein. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet
[weiterlesen …]



Neustadter „Treffpunkt Bürgerecke“: Donnerstags zusammen Spaß haben

26. Februar 2017 | Von

Neustadt. Die Bürgerecke in Branchweiler ist ein großer Erfolg. Hier treffen sich Jung und Alt, man lernt neue Nachbarn kennen, tauscht sich aus, schließt Freundschaften, quatscht und kocht zusammen. Um noch mehr Bürger, die selbstverständlich nicht nur in Branchweiler wohnen müssen, zu erreichen, hat sich das Team ein (weiteres) Nachmittagsangebot überlegt. Es heißt schlichtweg „Treffpunkt“
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin